Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Lausanne

Artikel von Daniel Oesch:

Keine Polarisierung in der Schweizer Berufsstruktur

Seit der industriellen Revolution sind Beobachter des sozialen Wandels fasziniert von der Frage nach der Entwicklung der Berufsstruktur: Führen technologischer Fortschritt und Strukturwandel zu einer breiten Mittelschicht? Oder höhlen sie […]

Abgelegt in: Übrige Wirtschaftspolitik

Berufslehre bietet bessere Lohnaussichten für Männer

Länder mit einem gut ausgebauten Berufsbildungssystem haben tendenziell eine niedrigere Jugendarbeitslosigkeitsquote als Länder, die stärker auf Allgemeinbildung setzen. Offensichtlich bereitet die Lehre Jugendliche gut auf den Anfang ihrer Berufslaufbahn vor. […]

Abgelegt in: Arbeitsmarkt

Massenentlassungen in der Schweiz: Ein Problem vor allem für ältere Arbeitnehmende

Welche beruflichen Aussichten haben Industriebeschäftigte in der Schweiz, die im Rahmen einer Betriebsschliessung entlassen werden? Eine Erhebung der Universität Lausanne zeigt, dass zwei Jahre nach der Entlassung über zwei Drittel […]

Abgelegt in: Arbeitsmarkt

Alle Autoren anzeigen

Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Lausanne