Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Stellvertretender Ressortleiter, Ressort Privatsektorförderung, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern

Artikel von Lukas Schneller:

Entwicklungszusammenarbeit: Partnerschaften mit dem Privatsektor sind zentral

Wie macht man aus einem Entwicklungsfranken zwei oder gar noch mehr? Angesichts des massiven Finanzierungsbedarfs, der durch die UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und das Pariser Klimaabkommen entstanden ist, rückt […]

Abgelegt in: Entwicklungszusammenarbeit

Die gute Unternehmensführung wird in der wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit immer wichtiger

Corporate-Governance ist – vereinfacht ausgedrückt – das System, durch welches Unternehmen geführt und kontrolliert werden. Sie kann als Pendant zu Good Governance im öffentlichen Sektor betrachtet werden. Obwohl dies auf […]

Abgelegt in: Entwicklungszusammenarbeit > International > Übrige Wirtschaftspolitik

An der Schnittstelle zwischen ausländischen Direktinvestitionen, Entwicklung und politischer Risiken

Die Multilaterale Investitions-Garantie-Agentur (Miga) ist Teil der Weltbankgruppe und mit dem Mandat versehen, ausländische Direktinvestitionen für die Entwicklungsländer zu katalysieren. Sie bietet Versicherungen gegen Verluste aus politischen Risiken an. Der […]

Abgelegt in: Entwicklungszusammenarbeit > International > Übrige Wirtschaftspolitik

Globalisierung und makroökonomische Herausforderungen am Beispiel Ghana

  Die makroökonomische Stabilität gilt als massgebender Faktor für das Erreichen bedeutender wirtschaftlicher und sozialer Ziele. In zahlreichen Studien wurde aufgezeigt, welche kurz- und mittelfristigen Effekte makroökonomische Volatilitäten auf Höhe […]

Abgelegt in: Entwicklungszusammenarbeit

Alle Autoren anzeigen

Stellvertretender Ressortleiter, Ressort Privatsektorförderung, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern