Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Leiter Ressort KMU-Politik, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern

Artikel von Martin Godel:

Vielfältige Finanzierungsangebote für Jungunternehmen

Innovative Jungunternehmen schaffen Arbeitsplätze, tragen zur Stärkung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft bei und fördern den Strukturwandel. Dennoch treffen Start-ups bei der Finanzierung ihres Projekts regelmässig auf eine bedeutende […]

Abgelegt in: Forschung und Innovation

Bundesrat will Unternehmen nachhaltig entlasten

Regulierungen verursachen bei Unternehmen oft bedeutende Kosten. Zudem wirkt sich übermässige Bürokratie negativ auf die Wirtschaftsentwicklung und die Standortattraktivität für Investitionen aus. Der Staat muss deshalb ein vitales Interesse haben, […]

Abgelegt in: Standortfaktoren

E-Government ausbauen zugunsten der KMU

Der jüngste Bericht der Europäischen Union (EU) zum Stand von E-Government in Europa zeigt, dass sich E-Government in der Schweiz über die letzten Jahre gut weiterentwickelt hat. Es gibt eine […]

Abgelegt in: Standortpolitik

Steuererleichterungen der Regionalpolitik unterstützen strukturschwache Regionen

Mit der Regionalpolitik will der Bund die Wettbewerbsfähigkeit insbesondere für ländliche Regionen stärken. In 30 Regionen mit rund 10% der Schweizer Bevölkerung können jene Unternehmen Steuererleichterungen beantragen, die Arbeitsplätze schaffen […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Standortpolitik

Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik: Abgrenzung der Anwendungsgebiete

In Anwendung der gesetzlichen Vorschriften erstattete das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement (EVD) dem Bundesrat zum ersten Mal im 2011 einen Bericht über die Festlegung der Anwendungsgebiete für Steuererleichterungen (Bericht des EVD Vgl. […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Standortpolitik > Übrige Wirtschaftspolitik

Die administrative Entlastung von Unternehmen in der Schweiz: Eine Bilanz

Regulierungen erfordern administrative Abläufe zu deren Durchsetzung. Dabei gilt es, die administrativen Kosten möglichst gering zu halten. Liegen die Kosten im Verhältnis zum Nutzen der Regulierung zu hoch, wird nicht […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Standortpolitik > Übrige Wirtschaftspolitik

Alle Autoren anzeigen

Leiter Ressort KMU-Politik, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern