Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Schwerpunkt

Mehr Sicherheit im Cyberraum

Kriminelle und Spione machen den digitalen Raum zunehmend unsicherer, auch in der Schweiz. Gemäss einer Studie des Beratungsunternehmens KPMG wurde bereits die Mehrheit der Unternehmen und Organisationen digital angegriffen. Dabei können Kundendaten, Geschäftsdaten und geistiges Eigentum betroffen sein. Auch ein Angriff auf kritische Infrastrukturen wie Banken, Energieversorger und Telekommunikationsunternehmen wäre verheerend.

Im Jahr 2012 hat der Bundesrat eine nationale Strategie zum Schutz von kritischen Infrastrukturen verabschiedet. In der Nachfolgestrategie will der Bund die Massnahmen weiter ausbauen und vermehrt auch KMU und Bevölkerung Unterstützung bieten. Denn trotz den erschreckenden Angriffszahlen investieren nur wenige Unternehmen in die IT-Sicherheit.

Mehr anzeigen