Suche

Abo

In einer Pilotstudie wurde Personalberatenden in den regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eine statistisch assistierte Programmselektion (Saps) zur Verfügung gestellt. Saps sollte die Beratenden bei der Auswahl von arbeitsmarktlichen Massnahmen (AMM) unterstützen. Die Ergebnisse einer Evaluation zeigen, dass die teilnehmenden Personalberatenden ihre Massnahmenauswahl kaum änderten. Die Online-Empfehlungen schlugen sich somit auch nicht in einer veränderten Teilnahme der Stellensuchenden an AMM nieder. Auch wenn das Potenzial des elektronischen Hilfssystems nicht evaluiert werden konnte, hat sich doch gezeigt, dass Personalberatende wenig Neigung zur Umsetzung der Empfehlungen von (externen) beratenden Hilfsmitteln zeigen.