Suche

Abo

Ferienresorts ermöglichen höhere Renditen als traditionelle Tourismuskonzepte. In Zukunft wird das touristische Potenzial eines Landes wesentlich von solchen Einrichtungen abhängen. Das politische Tauziehen um die Aufhebung des Bundesgesetzes über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (Lex Koller) bremst und gefährdet die Schaffung solcher neuer Beherbergungsmodelle für Touristen. Es steht dabei einiges auf dem Spiel, denn die damit verbundenen Investitionen werden auf 1,5 bis 2 Mrd. Franken oder 0,3% bis 0,4% des schweizerischen Bruttoinlandprodukts (BIP) geschätzt.