Suche

Abo

Die Regulierungskosten, die der Schweizer Wirtschaft bei der Ein- und Ausfuhr von Waren durch die Zollabfertigung entstehen, belaufen sich auf jährlich rund 479 Mio. Franken. Dies ist das Resultat ­einer aktuellen Studie. Entlastungspotenziale liegen im weiteren Ausbau von bestehenden ­E-Government-Dienstleistungen und einer transparenten Infor­mationspolitik der Zollbehörden. An deren Realisierung wird in ­laufenden Projekten bereits ­gearbeitet.
Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp

Im Bereich Zollabfertigung sind einfachere Verfahren und Kostenreduktionen möglich