Suche

Abo

Die Vereinbarkeit von Erwerbs­arbeit und Angehörigenpflege, auch unter dem Schlagwort Work & Care bekannt, wird künftig zu einer zentralen gesellschaftlichen und ökonomischen Herausforderung. Gelingende Vereinbarkeit ist ein zunehmend wichtiger ­Erfolgsfaktor für die Wirtschaft. Eine Analyse der entsprechenden Literatur zeigt die Wechsel­wirkungen zwischen privaten Pflegeaufgaben und Erwerbs­beteiligung auf. Daraus lässt sich die Richtung betrieblicher Massnahmen ableiten, um die Erwerbskontinuität von Arbeitnehmenden beider Geschlechter aufrech zu­erhalten oder gar zu fördern.
Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp

Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenpflege als Erfolgsfaktor für die Wirtschaft?