Suche

Abo

Die Internationalisierung der ­Produktion von Gütern und die Bedeutung des Zugriffs auf ausländische Vorleistungen gewinnen auch in der Schweiz zunehmend an Bedeutung. Ein Blick in die Aussenhandelsstatistik zeigt, dass allen voran die Importe aus Asien zugenommen haben. Der Wert an Importen, welche die Schweiz aus Asien bezieht, hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Dies hat Auswirkungen auf die Anfälligkeit der Schweizer Wirtschaft auf Schocks in diesem Raum.

Die Bedeutung des asiatischen Beschaffungsmarktes für die Schweiz nimmt zu