Suche

Abo

Im Jahr 2011 lancierte das Eid­genössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) eine Initiative zur Bekämpfung des Fachkräftemangels. Zur Identifikation der besonders betroffenen Berufsfelder wurde ein Indikatorensystem erstellt. Dieses System dient dazu, Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit über die Thematik zu informieren und sie für die damit verbundenen Herausforderungen und Konsequenzen zu sensibilisieren. Es liefert auch Anhaltspunkte dafür, wie das bestehende inländische Fachkräfte­potenzial besser genutzt werden könnte.
Chemielaboranten präsentieren sich an der Ausstellung Cité-Métiers in Martigny dem potenziellen Nachwuchs. Die Fachkräfteinitiative hat zum Ziel, das Potenzial der inländischen Arbeitskräfte besser auszunutzen