Suche

Abo

Die Schweizer Arbeitsmarktpolitik gilt international als Erfolgs­modell. Wie nur wenige Länder verbindet die Schweiz eine hohe Arbeitsmarktbeteiligung mit einer tiefen Erwerbslosenquote, einem hohen Lohnniveau und einer vergleichsweise ausgeglichenen Einkommensverteilung. In verschiedenen aktuellen politischen Ini­tiativen stehen wichtige Elemente der Schweizer Arbeitsmarktpolitik öffentlich zur Debatte. Wie beeinflussen die verschiedenen Institutionen und Regulierungen des Schweizer Arbeitsmarktes dessen Anpassungsfähigkeit?

Anpassungsfähigkeit des Arbeitsmarktes: Welche Rolle spielen Institutionen und Regulierungen?

Flexibilität und Sicherheit im Arbeitsmarkt widersprechen sich nicht. Ein gut funktionierender, integrativer Arbeitsmarkt ist vielmehr als zentraler Pfeiler einer erfolgreichen Sozialpolitik zu verstehen.