Suche

Abo

Das Management von Risiken bedingt eine umfassende Auseinandersetzung mit statistischen Wahrscheinlichkeiten, Erfahrungswerten und möglichen Auswirkungen. Insofern ist das Potenzial von Big Data für die Versicherungswirtschaft kaum hoch genug einzuschätzen. Dem steht die gesellschaftliche Dimension entgegen: Führt die fortschreitende Individualisierung der Risikobetrachtung nicht zu einer schleichenden Entsolidarisierung auf kollektiver Ebene? Während die technologische Entwicklung rasant voranschreitet, hat die Diskussion der Auswirkungen gerade erst begonnen.
Eine der prominentesten Anwendungsbereiche für Big Data in der Versicherungswirtschaft ist der Einsatz von Telematik in Autos. Das Fahrverhalten der Versicherungsnehmer wirkt sich direkt auf ihre Prämien aus. (Bild: Keystone)