Suche

Abo

Informations- und Kommunikationstechnologien erlauben Unternehmen eine weitgehende Erfassung betriebsrelevanter Sachverhalte. Moderne betriebswirtschaftliche Konzepte sind vielfach datengetrieben. So benötigt das Management der Kundenbeziehungen eine umfassende Information über Verhalten und Einstellungen der Kunden. Internet und Mobilfunktechnologien kommen dem entgegen, indem sie eine genaue Analyse des Kundenverhaltens ermöglichen. Darüber hinaus erzeugen soziale Medien eine neue Art der virtuellen Öffentlichkeit. Die Unternehmen müssen die damit verbundenen Herausforderungen in ihrem betrieblichen Informationsmanagement berücksichtigen.

Wie Unternehmen die Datenflut bewältigen und für sich nutzen

Kunden können heute über verschiedene Kanäle mit dem Unternehmen und seinen Produkten interagieren. Deshalb geht es darum, möglichst alle Interaktionen an den verschiedenen Kontaktpunkten zu registrieren. Foto: Keystone