Suche

Abo

Die sechs Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug bilden zusammen die Grossregion Zentralschweiz. Flächenmässig beansprucht die Zentralschweiz gut einen Zehntel der Schweiz. Sie umfasst sowohl relativ periphere Regionen wie das Entlebuch oder das Urserental als auch Gebiete, welche sehr gut an den Grossraum Zürich angebunden sind. Die Zentralschweiz trumpft mit einer tiefen Steuerbelastung für Unternehmen wie auch für natürliche Personen auf. Von den günstigen Standortfaktoren profitieren wertschöpfungsintensive Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor und aus der Industrie.
Durch die tiefe Steuerlast sind einige Zentralschweizer Regionen, wie beispielsweise Zug, sehr attraktive Standorte für Firmensitze, aber auch beliebte Wohnstandorte gutverdienender Personen. (Bild: Keystone)