Suche

Abo

Das Schweizer Bildungssystem gehört zu den besten der Welt. Wir verfügen nicht nur über ausgezeichnete Hochschulen, sondern auch über eine hervorragende Berufsbildung. Dieser so erfolgreiche Bildungsmix gerät dennoch immer wieder ins politische Spannungsfeld. Zweifel werden geäussert, ob die Berufsbildung angesichts gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen, der Internationalisierung von Arbeits- und Bildungswelten und anderer Herausforderungen fit für die Zukunft ist. Die einen sehen die (höhere) Berufsbildung wegen der zunehmenden «Akademisierung» gefährdet, die anderen möchten sie eben gerade näher ans Hochschulsystem heranführen. Wo steht die Berufsbildung wirklich? Welches sind die Herausforderungen, und mit welchen Rezepten bleibt die Berufsbildung zukunftstauglich?

Berufsbildung Schweiz – praxisnah und zukunftssicher?

Für die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit schweizerischer Unternehmen sind nicht nur Akademikerinnen und Akademiker, sondern auch berufliche Fachkräfte mit tertiärem Berufsbildungsabschluss entscheidend. (Bild: Keystone)