Suche

Abo

Parallel mit dem Freizügigkeitsabkommen ist auch der Anteil hoch qualifizierter Migranten in der Schweiz gestiegen. Was auf den ersten Blick wie die Folge der Personenfreizügigkeit mit der EU aussieht, hat bei genauerem Hinsehen andere Gründe.
Eine Mehrheit der Eingewanderten verfügt über einen Universitätsabschluss. Arzt vor Operationssaal am Berner Inselspital. (Bild: Keystone)