Suche

Abo

Das Konzept der nachhaltigen Entwicklung gewinnt im Finanzsektor zunehmend an Bedeutung. Zahlreiche Gremien und Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene setzen sich derzeit mit dieser Thematik auseinander. Für den Finanzplatz Schweiz birgt dies sowohl Chancen als auch neuartige Risiken. Diese müssen genau analysiert werden, damit sie bei Bedarf mit geeigneten Mitteln angegangen werden können. Der Staat sollte dabei in erster Linie eine Vermittlungs- und Förderfunktion übernehmen.
Als Vermittler- und Förderer könnte der Staat das Ansehen des Finanzplatzes Schweiz als offenes und integres Finanzzentrum festigen. Geschäftsleute in Genf. (Bild: Keystone)