Suche

Abo

Aus Sicht der kantonalen Sozialdirektoren soll das Kostenwachstum bei den Ergänzungsleistungen eingedämmt werden, ohne aber das Leistungsniveau zu senken. Dafür sind auch Anpassungen bei der 2. Säule und der Pflegefinanzierung nötig.

Eine Reform der Ergänzungsleistungen allein reicht nicht

Ein Grossteil der Ergänzungsleistungen fällt bei Heimeintritten im Alter an. Auch eine obligatorische Pflegeversicherung steht zur Diskussion. (Bild: Keystone)