Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Sechs neue Gesamtarbeitsverträge für allgemeinverbindlich erklärt

Im Juli 2016 waren schweizweit 74 allgemeinverbindliche Gesamtarbeitsverträge (GAV) in Kraft. Im vergangenen Jahr sind 6 neu ausgehandelte GAV für allgemeinverbindlich erklärt worden.

Neu haben auch die Bäcker, Konditoren und Confiseure einen Gesamtarbeitsvertrag. (Bild: Keystone)

Der Bundesrat hat zwischen dem 1. Juli 2015 und dem 30. Juni 2016 auf Antrag der vertragschliessenden Parteien hin 27 Gesamtarbeitsverträge (GAV) auf Bundesebene für allgemeinverbindlich erklärt. In derselben Zeitspanne wurden auf kantonaler Ebene 24 GAV für allgemeinverbindlich erklärt und vom Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) genehmigt. Bei 6 Verfahren (3 auf Bundes- und 3 auf Kantonsebene) wurden neu ausgehandelte GAV für allgemeinverbindlich erklärt. Bei 45 Verfahren (24 auf Bundes- und 21 auf Kantonsebene) handelte es sich um Verlängerungs-, Wiederinkraftsetzungs- oder Änderungsbeschlüsse.

Am 1. Juli 2016 waren auf Bundesebene 41 und auf kantonaler Ebene 33 allgemeinverbindliche GAV in Kraft (siehe Tabelle). Auf Bundesebene sind diesen insgesamt 70’312 Arbeitgeber und 652’117 Arbeitnehmende unterstellt. Auf Kantonsebene betrifft es 8530 Arbeitgeber und 69’109 Arbeitnehmende. Die bedeutendsten allgemeinverbindlichen Gesamtarbeitsverträge sind der Landes-Gesamtarbeitsvertrag des Gastgewerbes (L-GAV) sowie der Landesmantelvertrag (LMV) und der GAV für den flexiblen Altersrücktritt (FAR) im Bauhauptgewerbe. Sie allein betreffen rund 34’260 Arbeitgeber und 291’070 Arbeitnehmende.

Allgemeinverbindliche GAV auf Bundes- und Kantonsebene (Stand 1. Juli 2016) [1]

Bundesratsbeschlüsse

Gegenstand des Beschlusses Inkrafttreten Gültig bis
GAV des Ausbaugewerbes der Westschweiz 01.04.2013 31.12.2016
GAV für die vorzeitige Pensionierung im westschweizerischen Ausbaugewerbe 01.07.2004 31.12.2016
GAV für Branchen des Ausbaugewerbes in den Kantonen Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn 01.10.2010 31.12.2016
GAV für das Basler Ausbaugewerbe 01.01.2014 31.12.2017
GAV für das Autogewerbe Ostschweiz 01.11.2013 30.06.2017
GAV für das Bauhauptgewerbe 01.07.2016 31.12.2018
GAV FAR im Bauhauptgewerbe 01.07.2003 31.12.2021
GAV für die schweizerische Betonwaren-Industrie 01.08.2008 31.12.2017
GAV für das schweizerische Bäcker-, Konditoren- und Confiseurgewerbe 01.11.2015 31.12.2018
GAV für das Schweizerische Carrosseriegewerbe 01.03.2014 31.12.2017
GAV für das Schweizerische Coiffeurgewerbe 01.10.2013 31.12.2016
GAV für das Gewerbe für Decken- und Innenausbausysteme 01.06.2009 31.12.2017
GAV des Schweizerischen Elektro- und Telekommunikations-Installationsgewerbes 01.12.2014 30.06.2019
GAV im Schweizerischen Gebäudehüllengewerbe 01.10.2014 31.12.2018
GAV Vorruhestandsmodell im Schweizerischen Gebäudehüllengewerbe 01.03.2015 31.12.2018
GAV für das Gärtnergewerbe in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft 01.01.2013 31.12.2018
L-GAV für das Gastgewerbe 01.01.1999 31.12.2017
GAV in der Schweizerischen Gebäudetechnikbranche 01.02.2014 30.06.2018
GAV für den Gerüstbau 01.08.2013 31.03.2017
GAV FAR im Gerüstbaugewerbe 01.08.2009 31.12.2016
GAV für das Holzbaugewerbe 01.06.2013 31.12.2016
GAV für das Schweizerische Isoliergewerbe 01.06.2014 30.06.2017
GAV für das Maler- und Gipsergewerbe 01.01.2013 30.09.2016
GAV Berufliche Weiterbildung im Maler- und Gipsergewerbe 01.01.2002 31.12.2017
GAV für das Schweizerische Marmor- und Granitgewerbe 01.01.2013 31.12.2016
Kollektivvertrag für die vorzeitige Pensionierung im Schweizerischen Marmor- und Granitgewerbe 01.08.2008 30.06.2017
LGAV für das Metallgewerbe 01.07.2014 30.06.2019
GAV für das Metallgewerbe Baselland und Basel-Stadt 01.12.2015 31.12.2017
GAV für das Schweizerische Metzgereigewerbe 01.12.2015 31.12.2017
GAV für die Schweizerische Möbelindustrie 01.07.2016 31.12.2016
GAV für den Personalverleih 01.01.2012 31.12.2018
GAV für das Plattenlegergewerbe der Kantone AG, BE, GL, LU, NW, OW, SO, SZ, UR, ZG und ZH 01.10.2013 31.03.2017
GAV des Reinigungssektors für die Westschweiz 01.04.2014 31.12.2018
GAV für das Reinigungsgewerbe in der Deutschschweiz (Betriebe mit mind. 6 Arbeitnehmern) 01.04.2007 31.12.2017
GAV für die Reinigungsbranche in der Deutschschweiz (erleichterte Allgemeinverbindlicherklärung) 01.01.2012 31.12.2017
GAV für die industrielle Reinigung von Textilien in der Romandie 01.12.2013 31.12.2016
GAV für die private Sicherheitsdienstleistungsbranche 01.07.2014 31.12.2016
GAV für das Schreinergewerbe 01.06.2012 31.12.2016
GAV für das Schreinergewerbe (Weiterbildung und Gesundheitsschutz) 01.06.2009 31.12.2016
GAV für die Schweizerische Ziegelindustrie 01.10.2013 30.06.2017
GAV für die zahntechnischen Laboratorien der Schweiz 01.04.2010 31.12.2018

Quelle: Seco / Die Volkswirtschaft

Kantonsbeschlüsse

Gegenstand des Beschlusses Inkrafttreten Gültig bis
Basel-Landschaft
GAV für das Dach- und Wandgewerbe 01.07.2013 31.12.2016
GAV für das Gipsergewerbe Baselland 01.07.2013 31.12.2016
GAV für das Malergewerbe 01.07.2013 31.12.2016
Basel-Stadt
GAV für das Gipsergewerbe Basel-Stadt 01.01.2010 31.12.2018
Freiburg
GAV für das Autogewerbe 01.07.2013 31.12.2016
GAV für das Verkaufspersonal der Tankstellenshops 01.03.2013 31.12.2016
Genf
Convention collective de travail (CCT) cadre dans le commerce de détail (erleichterte Allgemeinverbindlicherklärung) 01.10.2014 31.01.2018
CCT pour les métiers de la métallurgie du bâtiment 01.05.2016 31.12.2018
Retraite anticipée (RA) pour les métiers de la métallurgie du bâtiment 01.09.2013 31.12.2018
CCT du secteur des parcs et jardins, des pépinières et de l’arboriculture (erleichterte Allgemeinverbindlicherklärung) 01.01.2015 31.12.2017
CCT pour les travailleurs de l’industrie des garages 01.06.2015 31.12.2018
Luzern
GAV für die Tankstellenshops 01.09.2015 31.12.2018
Neuenburg
CCT neuchâteloise du commerce de détail 01.04.2014 31.12.2016
St. Gallen
GAV für die Tankstellenshops 01.01.2011 31.12.2017
Tessin
Contratto collettivo di lavoro (CCL) per i disegnatori 01.12.2009 30.06.2018
CCL Personale delle autorimesse 01.08.2013 30.06.2017
CCL Posa pavimenti in moquette, linoleum, materie plastiche parchetto e pavimenti tecnici rialzati 01.07.2016 30.06.2017
CCL Imprese di pulizia 01.01.2013 30.06.2018
Waadt
CCT du commerce de détail de la ville de Lausanne 01.02.2014 31.12.2017
CCT des bureaux d’ingénieurs géomètres vaudois 01.01.2015 31.12.2016
CCT des paysagistes et entrepreneurs du jardin 01.12.2007 31.12.2016
CCT des métiers de la pierre 01.01.2015 31.12.2016
CCT Métal-Vaud 01.11.2011 30.06.2017
CCT des garages 01.03.2007 31.12.2016
CCT dans le commerce de détail de la ville de Nyon 01.03.2015 31.12.2016
CCT de la ferblanterie, de la couverture et de l’installation sanitaire, du chauffage, de la climatisation et de la ventilation 01.12.2012 31.12.2016
Wallis
GAV über die minimalen Ansprüche für Arbeitnehmer des Bauhauptgewerbes des Kantons Wallis im Bereich der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge 01.10.2003 31.12.2017
GAV über die Einführung der vorzeitigen Pensionierung (RETAVAL) 01.02.2010 31.12.2017
GAV über die vorzeitige Pensionierung der Arbeitnehmer im Bauhauptgewerbe und Plattenlegergewerbe (RETABAT) 01.07.2011 31.12.2016
GAV der Walliser Waldwirtschaft 01.03.2015 30.06.2018
GAV für das Metallbaugewerbe des Kantons Wallis 01.12.2014 31.05.2018
GAV für das Elektro-, Installations- und Freileitungsgewerbe 01.07.2014 31.05.2018
Zürich
GAV für das Gipsergewerbe der Stadt Zürich 01.07.2015 31.03.2017

Quelle: Seco / Die Volkswirtschaft

  1. Eine monatlich aktualisierte Liste mit zusätzlichen Informationen ist auf Seco.admin.ch verfügbar. []

Sachbearbeiterin, Ressort Gesamtarbeitsverträge, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern

Sachbearbeiterin, Ressort Gesamtarbeitsverträge, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern