Suche

Abo

Die Pensionskassen wollen ihren Versicherten mehr Selbstverantwortung übertragen: Die Altersleistungen werden teilweise abhängig vom Anlageerfolg oder von der Lebensdauer der Rentner. Das gefährdet das Vertrauen in die 2. Säule und schadet ihrer Systemstabilität.
Die Versicherten sind immer mehr auf sich alleine gestellt. Die traditionelle Solidarität zwischen Pensionskasse, Arbeitgeber und Arbeitnehmer nimmt ab. (Bild: Shutterstock)