Suche

Abo

Arbeit auf Abruf, befristete Verträge und Praktika: Rund 2,5 Prozent der Erwerbstätigen in der Schweiz arbeiten in einem sogenannten atypisch-prekären Arbeitsverhältnis. In den letzten Jahren blieb diese Quote stabil.
Taxifahrer protestieren in Bern gegen Uber. Web-Plattformen haben eine Debatte über Arbeitsverhältnisse ausgelöst. (Bild: Keystone) (Bild: Keystone)