Suche

Abo

Neun von zehn Jugendlichen in der Schweiz erwerben einen Abschluss auf Sekundarstufe II. Dies zeigen die Bildungsverläufe nach der obligatorischen Schulzeit anhand von AHV-Daten.

Wie weiter nach der obligatorischen Schule?

Schulbeginn am Gymnasium Kirschgarten in Basel. Nach der Matura studieren viele Gymnasiasten an einer Hochschule. (Bild: Keystone)