Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Notenbanken weiten Bilanzen stark aus

Innerhalb von zehn Jahren hat sich die Bilanzsumme der Schweizerischen Nationalbank (SNB) versiebenfacht: Im Jahr 2007 machte die SNB-Bilanzsumme rund ein Fünftel des Bruttoinlandprodukts (BIP) aus – zehn Jahre später übertrifft sie das BIP deutlich. Der Grund dafür sind Devisenkäufe der Notenbank, um die Aufwertung des Frankens zu bremsen. Mit dieser Zunahme liegt die Schweiz international an der Spitze.