Suche

Abo

Die Schweiz hat im vergangenen Jahr mit 36 Partnerstaaten Informationen zu Finanzkonten ausgetauscht. Um die riesige Datenmenge bearbeiten zu können, hat die Eidgenössische Steuerverwaltung eine Web-Plattform entwickelt.

Informationen zu zwei Millionen Finanzkonten eingetroffen

Fast die Hälfte der erhaltenen Finanzkonten-Daten stammt aus Deutschland. Berliner Fernsehturm. (Bild: Shutterstock)