Suche

Abo

Der Euroraum bleibt krisenanfällig. Es sind tiefgreifende Reformen nötig, die leider nur schwer realisierbar sind.

Der Euro leidet unter schwerwiegenden Konstruktionsproblemen

Wie weiter? Die angehende EZB-Präsidentin Christine Lagarde spricht mit Amtsinhaber Mario Draghi. (Bild: Keystone)