Suche

Abo

Für gewisse Erwerbstätige gilt bei der Arbeitszeiterfassung eine Ausnahmeregelung. Eine Studie zeigt, dass solche Beschäftigte oftmals längere und unübliche Arbeitszeiten haben. Das erschwert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Für Personen, die ihre Arbeitszeit nicht registrieren, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie öfter problematisch als für Arbeitnehmende mit systematischer Zeiterfassung. (Bild: Keystone)