Suche

Abo

Besitzer von Banknoten der sechsten Serie können aufatmen: Das Geld kann zeitlich unbegrenzt bei der Nationalbank eingetauscht werden. Von der Gesetzesrevision profitieren auch Bund und Kantone.
Die Hunderternoten aus den Siebzigerjahren mit dem Porträt des Architekten Francesco Borromini sind unbeschränkt gültig. (Bild: Keystone)