Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Ferienwohnungen: Wallis bei Käufern im Ausland am beliebtesten

Die Zahl der Verkäufe von Ferienwohnungen an Personen im Ausland blieb 2019 gegenüber dem Vorjahr stabil: Insgesamt erteilten die Kantone 778 Bewilligungen. An der Spitze steht der Tourismuskanton Wallis mit 326 Bewilligungen, gefolgt von Graubünden, Tessin, Waadt und Bern.

Bewilligte Erwerbe von Ferienwohnungen durch Personen im Ausland (2019)

Anmerkung: Personen im Ausland können Ferienwohnungen nur in 17 Kantonen erwerben. Keine Ferienwohnungen können sie in Appenzell Innerrhoden, Aargau, den beiden Basel, Genf, Solothurn, Thurgau, Zug und Zürich kaufen. Diese Kantone haben in ihrer Gesetzgebung den dazu nötigen Bewilligungsgrund nicht eingeführt. Die Kantone schöpften das gesamtschweizerische Kontingent von 1500 Einheiten im Jahr 2019 zu 35 Prozent aus. Mehr Informationen unter www.bj.admin.ch

Sachbearbeiterin, Bundesamt für Justiz (BJ), Bern

Sachbearbeiterin, Bundesamt für Justiz (BJ), Bern