Suche

Abo

Der Bund soll Übernahmen von sicherheitsrelevanten Firmen durch ausländische Investoren in Zukunft prüfen – der Bundesrat hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf in die Vernehmlassung geschickt. Während dies aus ökonomischer Sicht nicht sinnvoll scheint, sind Sicherheitsbedenken durchaus angebracht.
Hochspannungsleitungen des Netzbetreibers 50Hertz in Berlin. Die deutsche Regierung verhinderte 2017 die Beteiligung eines chinesischen Investors am Elektrizitätsunternehmen. (Bild: Keystone)