Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Ressort Regulierungsanalyse und -politik, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern

Artikel von Annetta Holl:

Regulierungsbremsen sind keine Allheilmittel

Die «Regulierungsflut» schränke die Freiheit der Unternehmen und Bürger ein, bringe immer höhere Kosten für die Unternehmen mit sich und sei deshalb eine Gefahr für die Wettbewerbsfähigkeit. So lautet der […]

Abgelegt in: Standortfaktoren

Ökonomische Herausforderungen der Klimapolitik

Wer Benzin oder Heizöl verbrennt, verursacht Kohlendioxid (CO2) und trägt damit zum Treibhauseffekt und zum Klimawandel bei. Die Treibhausgasemissionen verursachen dabei sogenannte externe Kosten. Das bedeutet, dass die Kosten nicht […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Umweltpolitik

Kann «one-in, one-out» die Regulierung bremsen?

Lange Zeit lagen die steuerliche Belastung und deren Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft im Fokus der Öffentlichkeit. In den letzten Jahren hat allerdings auch das Bewusstsein für die regulatorische […]

Abgelegt in: Standortfaktoren

Alle Autoren anzeigen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Ressort Regulierungsanalyse und -politik, Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Bern