Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Stabsstelle Regulierungsanalyse, Direktion für Wirtschaftspolitik,Staatssekretariat für Wirtschaft (seco), Bern

Artikel von Dr. Alkuin Kölliker:

Regulierungsfolgenabschätzung der vorgesehenen Energiemassnahmen

Der von Bundesrat und Parlament angestrebte Ausstieg aus der Atomenergie soll weder zu einem Anstieg des CO2-Ausstosses noch zu einer Zunahme der Stromimporte führen, und die hohe Sicherheit der Stromversorgung […]

Abgelegt in: Energie und Umwelt > Standortfaktoren > Wirtschaftspolitik

Die neue EU-Chemikalienverordnung REACH: Schweizerische Handlungsoptionen und deren Auswirkungen

Nach dem Inkrafttreten der REACH-Verordnung in der EU stellt sich die Frage nach den Auswirkungen des neuen europäischen Chemikalienrechts auf die Schweiz. Im Rahmen einer vertieften Regulierungsfolgenabschätzung (RFA) wurden für […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Wirtschaftliche Auswirkungen der neuen ASA-Richtlinie

Die jüngst abgeschlossene Revision der EKAS-Richtlinie über den betrieblichen Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit wurde von einer vertieften Regulierungsfolgenabschätzung (RFA) begleitet. Schwerpunkt der Untersuchung waren Veränderungen bei […]

Abgelegt in: Arbeitsmarkt

Regulierungsfolgenabschätzung: Bessere Evaluation der volkswirtschaftlichen Auswirkungen

Die vor einigen Jahren eingeführte Regulierungsfolgenabschätzung untersucht vorausblickend die volkswirtschaftlichen Auswirkungen von Vorlagen des Bundes. Mit Hilfe dieses Instruments können rechtzeitig Vereinfachungsmöglichkeiten erkannt und administrative Belastungen und Kosten für Unternehmen […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Regulierungsfolgenabschätzung: Die Revision des Lebensmittelrechts

Zur Sicherstellung der schweizerischen Exporte von Milch und Milchprodukten in die Europäische Union (EU) muss das schweizerische Lebensmittelrecht zum 1. Januar 2006 an das neue EG-Hygienerecht angepasst werden. Die Anerkennung […]

Abgelegt in: Allgemein

Regulierungsfolgenabschätzung: Die Revision des Lebensmittelrechts

Zur Sicherstellung der schweizerischen Exporte von Milch und Milchprodukten in die Europäische Union (EU) muss das schweizerische Lebensmittelrecht zum 1. Januar 2006 an das neue EG-Hygienerecht angepasst werden. Die Anerkennung […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Alle Autoren anzeigen

Stabsstelle Regulierungsanalyse, Direktion für Wirtschaftspolitik,Staatssekretariat für Wirtschaft (seco), Bern