Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Dr. oec. publ., stv. Geschäftsführer, Swiss Economics, Zürich

Artikel von Samuel Rutz:

Ökonomie des Trinkwassers

Der Sommer 2018 hat es auf den dritten Platz der heissesten Sommer seit Messbeginn im Jahr 1864 geschafft. Aber nicht nur die Rekordtemperaturen machen den letztjährigen Sommer zu einem aussergewöhnlichen […]

Abgelegt in: Energie und Umwelt

Ein digitales Wettbewerbsrecht ist überflüssig

Die Digitalisierung hat in vielen Branchen zu einer spürbaren Intensivierung des Konkurrenzdrucks geführt. Damit schafft sie, was keine Wettbewerbsbehörde je so gut erreicht: Sie belebt den Wettbewerb nachhaltig und zum […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Das Zerrbild des wehrlosen Konsumenten

Knapp 60 Gesetzesänderungen werden in der Schweiz pro Jahr im Namen der Konsumenten vorgenommen. Bei genauer Betrachtung sind viele dieser Eingriffe nicht im längerfristigen Interesse der Konsumenten, führen sie doch […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum > Meinungen > Standpunkt

Der Verzicht auf Wachstum ist keine Lösung

Gerade in den letzten Jahren stellte sich vermehrt die Frage, ob Volkwirtschaften immer weiter wachsen können. An düsteren Prognosen eines versiegenden Wachstums fehlt es nicht. Eine langfristige Betrachtung der Wachstumsentwicklung […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum > Meinungen

Personenfreizügigkeit im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik

Hat die Schweiz von der 2002 ­eingeführten und schrittweise erweiterten Personenfreizügigkeit profitiert? Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Denn die wirtschaftlichen, vor allem aber die gefühlten positiven und negativen […]

Abgelegt in: Meinungen

Alle Autoren anzeigen

Dr. oec. publ., stv. Geschäftsführer, Swiss Economics, Zürich