Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Ökonom, Ökonomische Analyse und Beratung, Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV), Bern

Artikel von Frank Schmidbauer:

Die Schweiz braucht derzeit keinen digitalen Franken für alle

Mit der Finanzkrise von 2008 kamen Zweifel an der Stabilität der Finanzsysteme auf. In der Folge entstanden private Kryptowährungen wie Bitcoin, und grosse Techunternehmen wie Google, Amazon, Facebook, Apple, Alipay, […]

Abgelegt in: Finanzmärkte

Borromini behält den Wert

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) ersetzt die Notenserien alle fünfzehn bis zwanzig Jahre. Damit trägt sie der technologischen Entwicklung Rechnung und kann die Banknoten mit neuen Sicherheitsmerkmalen bestmöglich vor Fälschung schützen. […]

Abgelegt in: Finanzmärkte

Frankenstärke als wirtschaftspolitische Herausforderung

Die Krise ist zwar ausgeblieben, trotzdem hat die Aufhebung des Euro-Mindestkurses im Januar 2015 in der Schweiz zu einer deutlichen Konjunkturabkühlung geführt. Dementsprechend fiel das BIP-Wachstum letztes Jahr mit 0,9 […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Wie gut wächst die Schweiz? Rückblick auf die letzten zehn Jahre

Nach den wirtschaftlich bescheidenen 1990er-Jahren, die in der Schweiz durch eine langwierige Wachstumsschwäche geprägt waren, hat sich das Bild im neuen Jahrtausend merklich aufgehellt. Über die letzten zehn Jahre (Periode […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Die Konjunktur hat nicht nur vorübergehende Wirkungen

Konjunktur wird häufig definiert als die Gesamtheit der Ereignisse, die einen beschränkten, vorwiegend kurzfristigen Einfluss auf das aktuelle Wirtschaftsgeschehen haben. Allgemein wird die Konjunktur in Zusammenhang gebracht mit vorübergehenden, provisorischen, […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Wirtschaftsentwicklung Asiens und Verflechtungen mit der Schweiz

Die aufstrebenden asiatischen Volkswirtschaften bildeten in den letzten Jahren die wichtigste Stütze der krisengeplagten Weltkonjunktur. Auch wenn sich abzeichnet, dass die Länder der Region – namentlich China – den Wachstumszenit […]

Abgelegt in: Aussenwirtschaft > International > Wirtschaftspolitik

Umgang mit der Frankenstärke

Die Frankenstärke hat unser Land unerwartet und mit einer ungewohnten Schärfe getroffen. Die Politik hat rasch und gezielt reagiert. Die zur Abfederung und Überwindung der Frankenstärke ergriffenen Massnahmen leiten sich […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum > Wirtschaftspolitik

Düstere Konjunkturlage und Arbeitsmarktaussichten für die Schweizer Wirtschaft

Die Konjunkturperspektiven für die Schweizer Wirtschaft haben sich im ersten Halbjahr 2009 weiter verdüstert. Nach dem massiven Einbruch der Weltwirtschaft seit Herbst 2008 deuten die internationalen Indikatoren seit einigen Monaten […]

Abgelegt in: Arbeitsmarkt

Weltkonjunktur und Perspektiven: Düstere Lage

Dass für die Weltwirtschaft nach der langen, kräftigen und breit abgestützten Wachstumsphase der Jahre 2004 bis 2007 wieder einmal ein konjunktureller Abschwung anstehen würde, kam keineswegs überraschend. Bereits seit längerem […]

Abgelegt in: Finanzmärkte > Konjunktur/Wachstum

Schweizer Warenexporte im Hoch – eine Ursachenanalyse

2006 war das dritte Jahr in Folge, in dem der Schweizer Aussenhandel mit zweistelligen Wachstumsraten und hohen Handelsbilanzüberschüssen ein Rekordergebnis auswies. Eine vertiefte Analyse zeigt, dass die gute Exportentwicklung der […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Erdölpreise und Konjunktur

Der in den letzten zwei Jahren erfolgte massive Anstieg der Erdölpreise weckte schmerzliche Erinnerungen an die einschneidenden makroökonomischen Erfahrungen mit den grossen Ölschocks der Siebzigerjahre. Im Gegensatz zu damals haben […]

Abgelegt in: Energie und Umwelt > Wirtschaftspolitik

Alle Autoren anzeigen

Ökonom, Ökonomische Analyse und Beratung, Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV), Bern