Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Chefredaktor Die Volkswirtschaft 2000 - 2013

Artikel von Geli Spescha:

Zum Verhältnis der Schweiz zur EU: Ein Streitgespräch zwischen Jean-Daniel Gerber und Roger Köppel

Die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU sind äusserst eng und gründen auf einem Vertragsnetz, das aus rund 20 zentralen bilateralen Abkommen sowie über 100 weiteren Abkommen besteht. Gegenwärtig […]

Abgelegt in: Meinungen

Im Gespräch mit Walter Steinmann, Direktor Bundesamt für Energie

Steinmann: Nur in Ländern, wo man staatliche Garantien und Subventionen hat, können neue Kernkraftwerke gebaut werden. Das sagt die für diese Branche zuständige Nuclear Energy Agency der OECD. Foto: Hannes Saxer […]

Abgelegt in: Energie und Umwelt > Meinungen

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann über die Zukunft des Industriestandortes Schweiz

Die Schweizer Wirtschaft behauptet sich zwar dank robuster Binnenkonjunktur und relativ widerstandsfähiger Exportwirtschaft besser als erwartet, dies trotz starkem Franken und schwacher Konjunktur besonders in den EU-Ländern. Eine weiterhin positive […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Standortpolitik > Wirtschaftspolitik

Besteuerung nach Aufwand: Ein Streitgespräch zwischen Eva Herzog und Paul Niederberger

Im folgenden Streitgespräch stehen Sinn und Unsinn der Pauschalbesteuerung zur Debatte: Während sich die Aufwandbesteuerung für Eva Herzog, Vorsteherin der Finanzdirektion des Kantons Basel Stadt, weder volkswirtschaftlich noch rechtsstaatlich rechtfertigen […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern > Meinungen > Wirtschaftspolitik

Produktivität und Finanzierung von Verkehrsinfrastrukturen: Im Gespräch mit BR Doris Leuthard

Noch vor ihrem Wechsel vom Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)zum Departement für Umwelt, Verkehr, Energie, und Kommunikation (Uvek) hat Bundesrätin Doris Leuthard die Studien zu «Produktivität und Finanzierung von Verkehrsinfrastrukturen» initiiert, die […]

Abgelegt in: Meinungen > Standortfaktoren > Wirtschaftspolitik

Im Gespräch mit alt Staatssekretär Jean-Daniel Gerber: Wie Reformen erfolgreich angehen?

Jean-Daniel Gerber war vom 1. April 2004 bis zum 31. März 2011 Direktor des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco). Die wesentlichen beruflichen Tätigkeiten in seiner erfolgreichen Karriere waren jene als erster […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum > Meinungen

Stand und Weiterentwicklung der Sozialversicherungssysteme: Ein Streitgespräch

Im Vordergrund des Streitgesprächs zwischen Thomas Daum, Direktor Schweizerischer Arbeitgeberverband, und Daniel Lampart, Chefökonom Schweizerischer Gewerkschaftsbund, stehen Fragen über Stand und Weiterentwicklung der AHV. Die Meinungen darüber sind sehr geteilt: […]

Abgelegt in: Meinungen

Im Gespräch mit Peter Siegenthaler, Präsident der Expertenkommission Too big to fail

Am 30. September 2010 hat die aus Vertretern von Behörden, Wissenschaft und Privatindustrie bestehende Expertenkommission Too big to fail (TBTF) ihren einstimmig verabschiedeten Schlussbericht dem Bundesrat vorgelegt. Das vorgeschlagene Massnahmenpaket […]

Abgelegt in: Finanzmärkte > Meinungen

Ein Streitgespräch über wirtschaftliche Globalisierung und ihre Wirkungen

Im Streitgespräch stehen Chancen und Risiken der wirtschaftlichen Globalisierung im Fokus. Während der Vertreter der Wirtschaft, Jan Atteslander (Economiesuisse), die Früchte der Globalisierung – insbesondere den höheren Wohlstand − in […]

Abgelegt in: International > Meinungen

Personenfreizügigkeit und flankierende Massnahmen: Ein Streitgespräch

Die Personenfreizügigkeit zählt seit einigen Jahren zu den wichtigsten Standortvorteilen der Schweiz. Sie erlaubt der Wirtschaft, ihren Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften zu decken. Das Abkommen zeigt sich einseitigen Zugangsregeln zum […]

Abgelegt in: Arbeitsmarkt > Meinungen

Materielle Steuerharmonisierung: Fluch oder Segen? Ein Streitgespräch

Die Diskussion um Fluch oder Segen des Steuerwettbewerbs ist ein Dauerbrenner. Während die einen im Steuerwettbewerb ein zentrales Element des Föderalismus sowie eine innovative und wohlfahrtsvermehrende Kraft sehen, beurteilen andere […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern

Klimaveränderung und Post-Kyoto-Verhandlungen: Im Gespräch mit Thomas Stocker

Der Klimaphysiker an der Universität Bern, Thomas Stocker, leitet als Ko-Vorsitzender die Wissenschafts-Arbeitsgruppe 1 des Weltklimarats, welche die wissenschaftlichen Grundlagen des nächsten IPCC-Berichts verfasst. IPCC steht für Intergovernmental Panel on […]

Abgelegt in: International > Umweltpolitik

Eine Tour d’Horizon zur Aussenwirtschaftspolitik der Schweiz: Im Gespräch mit Jean-Daniel Gerber, Direktor Seco

  Die Redaktion des Magazins «Die Volkswirtschaft» hat die Gelegenheit wahrgenommen, Jean-Daniel Gerber, Direktor des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco), zu Stand und Aussichten der schweizerischen Aussenwirtschaftspolitik zu befragen – auf […]

Abgelegt in: Aussenwirtschaft > International

Ist Erwerbsarbeit für Sozialhilfebezüger ein Privileg? Ein Gespräch

Sozialhilfe ist in den letzten Jahren zu einem Dauerthema geworden. Vermuteter oder wirklicher Missbrauch sowie schwache oder gar gänzlich fehlende Anreize für die Aufnahme oder Ausweitung der Erwerbstätigkeit haben das […]

Abgelegt in: Arbeitsmarkt > Sozialpolitik

Banklizenz für PostFinance? Jürg Bucher, Leiter PostFinance, und Dr. Pierin Vincenz, CEO Raiffeisen Gruppe, im Streitgespräch

In den eidgenössischen Räten steht die Totalrevision Postgesetzgebung – und damit auch der Geschäftszweck der Post – zur Beratung, das heisst die Erweiterung des Hypothekar- und Kreditgeschäftes der Post. In […]

Abgelegt in: Finanzmärkte > Wirtschaftspolitik

Stabilisierungsmassnahmen: Im Gespräch mit Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin des EVD

Angesichts der sich nochmals verschlechterten Aussichten für die Schweizer Wirtschaftsentwicklung hat der Bundesrat für 2010 ein weiteres Massnahmenpaket im Umfang von 400 Mio. Franken beschlossen. Diese dritte Stufe der Stabilisierungsmassnahmen […]

Abgelegt in: Arbeitsmarkt

Interview mit Bundespräsident Hans-Rudolf Merz über Bankgeheimnis und OECD-Musterabkommen

Noch bis vor wenigen Monaten war die Position des Bundesrates bezüglich Bankgeheimnis klar: Sie galt als nicht verhandelbar. Aufgrund des im Zuge der Finanzkrise wachsenden internationalen Drucks – insbesondere seitens […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern

Zur AVIG-Revision: Ein Streitgespräch unter Sozialpartnern

Die Volkswirtschaft: Wie beurteilen Sie die grundsätzliche Ausrichtung der Revision, wie sie der Bundesrat mit seiner Botschaft eingeschlagen hat? Blank: Aus Sicht der Gewerkschaften ist die 4. Teilrevision des AVIG dringend […]

Abgelegt in: Sozialpolitik > Sozialversicherungen

Berufsbildung im Fokus: Ein Gespräch zwischen Rudolf Strahm und Stefan Wolter

Die Volkswirtschaft: Sie haben, Herr Strahm, in diesem Jahr ein Buch publiziert, das den Titel trägt: «Warum wir so reich sind». Quintessenz: Das duale Berufsbildungssystem ist der Schlüsselfaktor. Was bewegt […]

Abgelegt in: Bildung

Im Gespräch mit Bundesrätin Doris Leuthard: Wissensplatz und Werkplatz noch stärker verbinden

Beim Schaffen von neuem Wissen und Patenten nimmt die Schweiz im internationalen Vergleich nach wie vor eine Spitzenposition ein. Allerdings hat hier die Dynamik abgenommen. Vor dem Hintergrund dieses Phänomens […]

Abgelegt in: Forschung und Innovation > Standortfaktoren

Im Gespräch mit Bundesrat Hans-Rudolf Merz: Warum eine radikale Mehrwertsteuerreform?

Der Bundesrat möchte die Mehrwertsteuer radikal vereinfachen. Die Totalrevision, die er Mitte Februar in Konsultation geschickt hat, soll weniger Bürokratie, weniger Ausnahmen und wenn möglich einen Einheitssatz von 6% bringen. […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern

Alle Autoren anzeigen

Chefredaktor Die Volkswirtschaft 2000 - 2013