Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre, Graz Schumpeter Centre, Universität Graz

Artikel von Heinz D. Kurz:

Produktivität: Geschichte eines vertrackten Begriffs

Über Jahrtausende hinweg lebte der Mensch nahe am Existenzminimum. Seine Produktivität reichte gerade aus, um das Gros der Gattung mit dem Nötigsten zu versorgen und Einzelne mit etwas mehr. Jeder […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Missverstandene Ökonomen

Ökonomen, die Bücher schreiben, wollen Einfluss nehmen. Sie wollen «Influencer» oder intellektuelle Entrepreneurs sein. Ihr Gewerbe ist die «schöpferische Zerstörung» überlieferter Lehren, Wirtschaftspolitiken und Sozialordnungen. Wir betrachten den Einfluss einiger […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Der Homo oeconomicus – eine bedrohte Spezies?

«Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden», schrieb Immanuel Kant (1784). Auf die Wirtschaftswissenschaft bezogen, könnte man sagen: Während die klassische […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Alle Autoren anzeigen

Emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre, Graz Schumpeter Centre, Universität Graz