Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Dr. rer. pol., Leiter der Konjunkturforschungsstelle Vierländereck (KOVL), Vaduz / Tübingen

Artikel von Carsten-Henning Schlag:

Öffentliche Investitionslücke: Investiert der Staat zu wenig?

Seit einiger Zeit stehen Industrieländer wie Deutschland oder die USA im Verdacht, ihren öffentlichen Kapitalstock aufzuzehren. Kritisiert wird, dass zukunftsweisende Investitionen beispielsweise in die Bereiche Energie oder Mobilität unterbleiben. Besteht […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern

Höhere Erwerbsbeteiligung mildert negative Wachstumseffekte der Alterung

Die Bevölkerungsstruktur der westlichen Industriegesellschaften hat sich über die letzten Jahrzehnte beträchtlich verändert. Sinkende Geburtenraten haben nicht nur begrenzend auf das Bevölkerungswachstum insgesamt gewirkt, sondern haben zusammen mit einer steigenden […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Wird die Wertschöpfung der Kreditinstitute 
ausgewiesen?

Der vorliegende Beitrag diskutiert konzeptionelle Probleme im Zusammenhang mit der Quantifizierung des Produktionswerts sogenannter unterstellter Bankdienstleistungen (Fisim). Der aktuelle Modus, Risikoprämien als Teil der unterstellten Bankgebühr in den Produktionskonten der […]

Abgelegt in: Finanzmärkte

Wofür und für wen spart die Schweiz?

Unter dem Einfluss der finanziellen Globalisierung geht ein zunehmender Anteil der gesamtwirtschaftlichen Ersparnis der Schweiz als Kapitalexport ins Ausland. Eine ähnliche Entwicklung kann auch auf Ebene der einzelnen institutionellen Sektoren […]

Abgelegt in: Finanzmärkte

Alle Autoren anzeigen

Dr. rer. pol., Leiter der Konjunkturforschungsstelle Vierländereck (KOVL), Vaduz / Tübingen