Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen, Leiter Wirtschaftspolitisches Zentrum St. Gallen und Wien

Artikel von Christian Keuschnigg:

Wie viel Verschuldung verträgt die Schweiz?

Bei den Hypothekarschulden in Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP) erreicht die Schweiz einen internationalen Spitzenplatz. Gleichzeitig verursacht die aktuelle Pandemie einen Schub von neuen Schulden. Wie viel Schulden sind noch tragbar? […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern

Ein gesunder Finanzplatz dient Innovation und Wirtschaftswachstum

Wer mehr verdienen und Karriere machen will, muss nach besseren Jobs Ausschau halten und darf nicht dort verharren, wo die Perspektiven schlecht sind. Dasselbe gilt auch für das Kapital: in […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Alterung, Sozialwerke und Finanzierung: Eine Evaluation der ökonomischen Folgen

Nach den vorliegenden demografischen Prognosen für die Schweiz wird im Laufe der nächsten Jahrzehnte die Alterslastquote von 0,26 im Jahr 2007 auf 0,5 im Jahr 2050 anwachsen. Die Alterslastquote misst […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Alle Autoren anzeigen

Professor für Nationalökonomie, Universität St. Gallen, Leiter Wirtschaftspolitisches Zentrum St. Gallen und Wien