Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Professor für Verhaltensökonomie, Universität Lausanne

Artikel von Luís Santos-Pinto:

Arbeitsmarkt: Selbstüberschätzung als Vorteil?

Die meisten Menschen haben ein übermässiges Selbstvertrauen: Sie überschätzen ihre Kompetenzen, ihre Leistungen oder die positiven Aspekte ihrer Persönlichkeit, wie zahlreiche psychologische und ökonomische Studien zeigen. Diese kognitive Verzerrung wirkt […]

Abgelegt in: Standortfaktoren

Rationales und irrationales Konsumverhalten

Die Wirtschaftswissenschaften stützen sich auf gewisse Schlüsselkonzepte. Eines davon ist der rational handelnde Mensch. Vereinfacht gesagt, handelt dieser Mensch, indem er die verfügbaren Optionen prüft und diejenige wählt, die aufgrund […]

Abgelegt in: Konjunktur/Wachstum

Alle Autoren anzeigen

Professor für Verhaltensökonomie, Universität Lausanne