Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Dr. rer. pol., Ökonom, Stabsbereich Ökonomische Analyse und Beratung, Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV), Bern

Artikel von Thomas Brändle:

Budgetäre Zielvorgaben in der Grundversicherung stärken die Kostenverantwortung

Die Schweiz hat eine vergleichsweise gute, aber relativ teure Gesundheitsversorgung. Gemessen am Bruttoinlandprodukt gibt die Schweiz unter den OECD-Ländern derzeit nach den USA am zweitmeisten für Gesundheit aus, gefolgt von […]

Abgelegt in: Gesundheitswesen

Nicht nur die Alterung führt zu Zusatzlasten im Gesundheitswesen

In der Schweiz werden über 11 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP) für Gesundheit ausgegeben – das ist in etwa doppelt so viel wie noch zu Beginn der Siebzigerjahre. Damit gehört die […]

Abgelegt in: Sozialpolitik

Institutionelle Vorkehrungen helfen bei wachsender Staatsverschuldung

Die Schuldenkrise in einigen südeuropäischen Ländern (siehe Abbildung) hat deutlich gemacht, wie wichtig es ist, die Staatsverschuldung nicht übermässig anwachsen zu lassen: Eine hohe öffentliche Verschuldung stellt eine erhebliche Belastung […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern

Zunehmende Alterung trifft Kantone am stärksten

Die Lebenserwartung in der Schweiz steigt. Zudem erreichen in den nächsten Jahren die geburtenstarken Jahrgänge der Nachkriegsgeneration – die Babyboomer – das Pensionsalter. Und: Seit den Siebzigerjahren ist die Geburtenrate […]

Abgelegt in: Finanzen/Steuern

Wie beeinflusst die Entschädigung die Disziplin und die Selektion von Politikern?

Gemäss Überlegungen der Politischen Ökonomie (siehe Kasten 1) ist die finanzielle Entschädigung eines politischen Mandats eine wichtige institutionelle Rahmenbedingung. In der Literatur wird zum einen argumentiert, dass eine höhere Entschädigung […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Alle Autoren anzeigen

Dr. rer. pol., Ökonom, Stabsbereich Ökonomische Analyse und Beratung, Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV), Bern