Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Geschäftsführer, WWF Schweiz, Zürich

Artikel von Thomas Vellacott:

Glaubwürdige Impact-Messung

Energieproduktion, Landwirtschaft, Industrie, Mobilität: Die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und der UNO-Nachhaltigkeitsziele führt zu einer tiefgreifenden Transformation zu klima- und naturverträglichen Geschäftsmodellen. Dies eröffnet Banken, Vermögensverwaltern und Versicherern attraktive Geschäftsfelder. […]

Abgelegt in: Standpunkt > Finanzmärkte

Klimaschutz: Nur die Tat zählt

«Paris macht die globale Energiewende unumkehrbar», haben deutsche Konzerne von Adidas bis Stabilo im Jahr 2015 in einem Inserat geschrieben. Ja, dazu haben sich alle Länder der Welt verpflichtet. Mit […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Energie und Umwelt > Standpunkt > Meinungen

Tiefe Kosten sind gut, maximaler Nettonutzen ist besser

Auf 1750 Mrd. US-Dollar pro Jahr oder knapp die Hälfte des US-Bundesbudgets schätzt der wirtschaftsnahe Think Tank Competitive Enterprise Institute die Kosten der Regulierung in den USA. Diese Regulierungen werden […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Meinungen

Energiewende des Bundesrates: Eine von vier 
Anforderungen erfüllt

1. siehe www.umweltalianz.ch/stromzukunft   An der Klimakonferenz von 2010 in Cancun wurde die weltweite Energiewende beschlossen: der Übergang in ein postfossiles Energiesystem, mit dem sich die globale Erwärmung unter 2 […]

Abgelegt in: Standortfaktoren > Energie und Umwelt > Wirtschaftspolitik > Meinungen

Alle Autoren anzeigen

Geschäftsführer, WWF Schweiz, Zürich