Wir setzen uns für die Berufsbildung ein

Die Firma Emch Aufzüge AG stellt Aufzüge aller Art her. Den Schwerpunkt bilden spezielle Anlagen, die wir nach individuellen Vorgaben der Kunden erstellen. Die Dienstleistungen umfassen auch Modernisierung und Reparaturen sowie den Unterhalt von Aufzugsanlagen. Als Handwerksbetrieb beschäftigen wir aktuell 230 Mitarbeitende. Grösstenteils haben diese eine Berufslehre als Grundstein für ihre heutige Funktion absolviert. Aus […]

Dekarbonisierung und Langsamverkehr prägen den Strassenbau

Mit grossen Steinplatten befestigte Strassen gibt es bereits seit dem 4. Jahrhundert vor Christus. Das belegen Funde in Sardinien. Im Lauf der Jahrhunderte haben Innovationen den Strassenbau allerdings stetig weiterentwickelt. So haben die Römer angefangen, ihre Strassen möglichst gradlinig und mit wenigen Steigungen zu bauen, was Kunstbauten wie Stützmauern oder Brücken bedingte. Auch haben die […]

Wie bekämpft der Bund die Wirtschaftskriminalität?

Im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags, die Verwendung der Bundesmittel auf ihre Ordnungsmässigkeit, Rechtmässigkeit und Wirtschaftlichkeit hin zu prüfen, hat die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) 2014 eine vorausschauende Untersuchung der Bundesmassnahmen im Kampf gegen die Wirtschaftskriminalität eingeleitet. Denn es steht viel auf dem Spiel: Der Finanzplatz Schweiz ist noch vor Hongkong und Singapur weltweit das wichtigste Vermögensverwaltungszentrum […]

Das digitale Spital: Grosse Chancen, viele Hürden

Die Kosten im Schweizer Gesundheitswesen steigen seit Jahren. Insbesondere Spitäler stehen daher zunehmend unter Kostendruck und suchen nach Möglichkeiten, effizienter zu werden bei gleichzeitig unverändertem Patientenwohl. Digitale Technologien bieten hierfür grosse Chancen, doch die Implementierung muss wohlüberlegt angegangen werden. Im Rahmen eines Forschungsprojektes haben wir Gespräche mit Entscheidungsträgern in der Schweizer Spitallandschaft geführt, um umfassend […]

Bankenaufsicht im Zeichen von Suptech

Die Technisierung hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten, und wir sind in jedem Lebensbereich damit konfrontiert. Alles wird «Tech»: So befeuert die Corona-Pandemie beispielsweise die boomende Medtech-Industrie, oder Mobilitytech-Firmen entwickeln mit Hochdruck Elektrofahrzeuge, selbstfahrende Autos und Transportdrohnen. Sogar unsere Kleidung wird intelligent, und es gibt laufend neue Innovationen im Nahrungsmittelbereich. Auch aus der Finanzindustrie […]

Gesundheitsdaten: Riesenchance für die Schweiz

Der Erfolg des Lifescience-Standorts Schweiz ist unmittelbar mit der zunehmenden Digitalisierung des Gesundheitswesens verknüpft. Angesichts der grossen volkswirtschaftlichen Bedeutung des Sektors für die Forschung und den Aussenhandel der Schweiz steht viel auf dem Spiel. Immer wichtiger für die forschende Industrie werden anonymisierte Patientendaten aus der klinischen Praxis: Diese «Real-World-Daten» werden täglich in Spitälern und Praxen […]

Markt oder Staat: Wer soll Gesundheitsdaten nutzen dürfen?

Sie war von Anfang an umstritten – jetzt ist sie Geschichte: Per 1. April 2022 schaltete der Bund die Swisscovid-App ab, welche die Nutzer im Nachhinein informierte, wenn sie längeren Kontakt mit einer an Covid erkrankten Person hatten. Keine Frage: Die App hat Infektionen verhindert. Dennoch wurde ihr Potenzial bei Weitem nicht ausgeschöpft. Teilweise war […]

Die Schweiz ist ein digitales Entwicklungsland

Die Schweiz ist Entwicklungsland und Pionierin zugleich, wenn es um das Thema Algorithmen, Datenpolitik und die Digitalisierung allgemein geht. Eine Pionierin ist sie nicht nur wegen der Erfindung des World Wide Web am Genfer Cern Ende der Achtzigerjahre, sondern auch, weil sie Algorithmen etwa in der Medizin schon heute breit einsetzt. Das Unispital Genf zum […]

EU wappnet sich für Datenzeitalter

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat die EU im Jahr 2016 einen grossen Erfolg erzielt: Es wurde ein neuer Datenschutzstandard geschaffen. Seither haben Staaten weltweit Regulierungen nach DSGVO-Vorbild erlassen. Auch das neue Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG), das im September 2023 in Kraft treten soll, ist davon massgeblich beeinflusst. Mit dem Schutz von Personendaten ist […]

Datenschutz in der Schweiz – Knacknuss Datenexport

Um es gleich vorwegzunehmen: Das Schutzobjekt der eidgenössischen Datenschutzaufsicht sind nicht Daten, sondern die Privatsphäre und die informationelle Selbstbestimmung von Personen. Soweit Informationen keinen unmittelbaren Bezug zu bestimmten oder bestimmbaren Personen aufweisen, fallen sie weder unter das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) noch in die Aufsicht des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (Edöb). Mit der totalrevidierten […]