Nobelpreis 2022: Von Banken und Krisen

«Warum hat das keiner kommen sehen?», fragte die unlängst verstorbene Queen Elizabeth II auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 2007–08. Wie die Queen sehen viele Menschen die Aufgabe der Volkswirtschaftslehre darin, die ökonomische Zukunft vorherzusagen. Der Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften 2022 wurde denn auch für wissenschaftliche Arbeiten über die Ursachen und Folgen von Finanzkrisen an die US-amerikanischen […]

Der Kreislaufwirtschaft gehört die Zukunft

Das Jahr 2022 war noch jung, da lebte die Schweizer Bevölkerung bereits über ihren Verhältnissen. Der sogenannte Overshoot Day markiert den Tag, an dem die Bevölkerung eines Landes mehr natürliche Ressourcen verbraucht hat, als im ganzen jeweiligen Jahr pro Erdbewohnerin und Erdbewohner nachwachsen oder nachhaltig genutzt werden können. In diesem Jahr fiel das Ereignis in […]

Prämienverbilligung: Geld auszahlen hilft weniger

Geldprobleme bedeuten oft grossen Stress für die betroffenen Personen und beeinflussen deren Entscheidungsverhalten. Um die Situation zu verbessern, wird bei staatlichen Programmen meist ausgiebig über die Höhe der Transfers diskutiert. Wenig bekannt, und wohl auch deshalb bisher wenig beachtet, ist die Wirkung des Transferprozesses an sich, sprich, wie das Geld an die unterstützten Personen gelangt. […]

ÖV subventionieren oder Benzin besteuern?

Bei kaum einem Thema ist der Unterschied zwischen Sonntagspredigten und dem politischen Alltag augenfälliger als in der Klimapolitik. Selbstverständlich wollen alle das Klima retten, doch wenn es konkret wird, dann bröckelt die Eintracht. Im Jahr 2015 hat sich die Schweiz dazu verpflichtet, bis 2030 ihren jährlichen CO2-Ausstoss auf die Hälfte des Niveaus von 1990 zu […]

Gesundheitsdaten: Riesenchance für die Schweiz

Der Erfolg des Lifescience-Standorts Schweiz ist unmittelbar mit der zunehmenden Digitalisierung des Gesundheitswesens verknüpft. Angesichts der grossen volkswirtschaftlichen Bedeutung des Sektors für die Forschung und den Aussenhandel der Schweiz steht viel auf dem Spiel. Immer wichtiger für die forschende Industrie werden anonymisierte Patientendaten aus der klinischen Praxis: Diese «Real-World-Daten» werden täglich in Spitälern und Praxen […]

Handelstheorie nach Lehrbuch

Kann man den Inhalt von Lehrbüchern, welche Tausende von Aufsätzen bereits verdichten, auf ein paar Zeilen zusammenfassen – und soll man dies überhaupt versuchen? Diese Frage ging mir durch den Kopf, als ich angefragt wurde, diesen Beitrag zu verfassen. Meine Folgerung: Ja, es könnte sich lohnen. Im Grunde erfassen zwei Konzepte die Essenz der Handelstheorie. […]

Was ist der komparative Kostenvorteil?

Im wirtschaftspolitischen Diskurs sind ökonomische Theoreme wichtig zur glaubwürdigen Unterstützung der eigenen Argumentation. Sie müssen in der Öffentlichkeit jedoch verstanden werden. Einfach sind Theoreme, welche intuitiv nachvollziehbar sind. Dazu gehört beispielsweise das Gesetz der Nachfrage, wonach bei steigendem Preis (ceteris paribus) die nachgefragte Menge sinkt. Massnahmen wie eine Erhöhung des CO2-Preises zur Reduktion der Emissionen […]