Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Schwerpunkt

Corona und Detailhandel – Krise überstanden?

Corona hat dem Detailhandel einen Dämpfer verpasst. Die Konsumausgaben der Haushalte
brachen im ersten Halbjahr in historischem Ausmass ein. Für die Schweiz ist der
Privatkonsum von grosser wirtschaftlicher Bedeutung, da er mehr als die Hälfte zum
Bruttoinlandprodukt des Landes beiträgt. In vorhergehenden Rezessionen hatte er sich
jeweils krisenresistent gezeigt und damit geholfen, die Wirtschaft zu stabilisieren.
Nach der ersten Welle hat sich der Detailhandel weitgehend von der Corona-Krise erholt – wobei es
Gewinner und Verlierer der Corona-Krise gibt. Welche diese sind, welchen Einfluss der
Detailhandel auf die Gesamtwirtschaft hat, was es mit dem Einkaufstourismus und dem
Onlinehandel auf sich hat, beleuchtet «Die Volkswirtschaft» in dieser Ausgabe.