Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Schwerpunkt

Kostbares Wasser

In der Schweiz eine Selbstverständlichkeit: Hahn auf, und das Wasser fliesst. Jede Person verbraucht täglich 142 Liter Wasser – für Duschen, WC-Spülung, Waschen und vieles mehr. Dahinter steht eine riesige Infrastruktur von Reservoirs, Wasserleitungen, Kanalisationen und Abwasserreinigungsanlagen, die aktuell überwiegend im Besitz der öffentlichen Hand sind. Investitionen in den Erhalt der Anlagen stehen bevor. Soll die Privatwirtschaft diese mitfinanzieren?