Die Volkswirtschaft

Plattform für Wirtschaftspolitik

Dr. rer. oec., Dozent für Volkswirtschaftslehre, Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung, Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), Chur

Artikel von Martin Werner:

Einseitige Abschaffung der Industriezölle lohnt sich

Die Schweiz importiert hauptsächlich Industriegüter: Im Jahr 2014 machten diese 95 Prozent aller Importe aus. Über 80 Prozent der Waren im Wert von insgesamt 240 Milliarden Franken stammten dabei aus […]

Abgelegt in: Aussenwirtschaft

Auswirkungen einer Marktöffnung auf die Schweizer Nahrungsmittelindustrie

In einer Studie zuhanden von economiesuisse, Migros, Nestlé (Schweiz) und IGAS wurde untersucht, welche Auswirkungen vom geplanten Freihandelsabkommen für den Agrar- und Lebensmittelbereich (FHAL) zwischen der Schweiz und der Europäischen […]

Abgelegt in: Wirtschaftspolitik

Exportpotenziale im Dienstleistungssektor

In einer Studie zuhanden des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) wurde untersucht, welche Dienstleistungsbranchen in der schweizerischen Wirtschaft über das grösste Exportpotenzial verfügen, inwiefern staatliche Regulierungen die Erschliessung dieses Potenzials behindern […]

Abgelegt in: Aussenwirtschaft

Alle Autoren anzeigen

Dr. rer. oec., Dozent für Volkswirtschaftslehre, Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung, Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), Chur